Klima und soziale Gerechtigkeit

Bereits heute leidet Griechenland stärker unter dem Klimawandel als andere Regionen der Welt. Ohne drastische Maßnahmen könnte die Temperatur zukünftig um bis zu 6 Grad ansteigen. Dramatisch sind die Folgen des Klimawandels bereits jetzt: Zunehmende Wasserknappheit, große Wald- und Landschaftsbrände sowie extreme Wetterereignisse wie tropische Stürme und Starkregenfälle mit Überflutungen häufen sich. Zum Schutz unserer Lebensgrundlagen müssen einerseits die CO2-Emissionen verringert und andererseits Strategien zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels entwickelt werden. Diese Veränderungen gehen mit immensen Kosten einher. Wie werden diese Ausgaben sozial gerecht verteilt, und wie können alle Menschen gleichermaßen vor den Folgen des Klimawandels geschützt werden?

In Griechenland findet das Thema bisher wenig Aufmerksamkeit. Daher bringen wir Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Politik zusammen, um die Verknüpfung von Klimawandel und sozialer Gerechtigkeit sichtbar zu machen. Dazu arbeiten wir eng mit dem FES-Kompetenzzentrum für Klima und soziale Gerechtigkeit zusammen.

Veranstaltungen

23.02.2024 | Klima und soziale Gerechtigkeit | Event

The Friedrich Ebert Stiftung Athens (FES) cordially invites you to a 30 minutes “Grab a Greek Coffee” online seminar on the topic "From Houses to…


weitere Informationen

22.11.2023 | Klima und soziale Gerechtigkeit | Event

The Friedrich Ebert Stiftung Athens (FES) cordially invites you to a 30 minutes “Grab a Greek Coffee” online seminar on the topic "After the Flood –…


weitere Informationen

15.11.2023 | Klima und soziale Gerechtigkeit | Event

The Friedrich Ebert Stiftung Athens (FES) cordially invites you to a 30 minutes “Grab a Greek Coffee” online seminar on the topic "Surviving the heat…


weitere Informationen

Publikationen

Klimatikē drasē. Koinonika. Dikaiē.

Klimatikē drasē. Koinonika. Dikaiē.

Encheiridio epicheirēmaton yper mias oikologikēs koinonias choris diakriseis
Athens, 2021

Publikation herunterladen (38,3 MB, PDF-File)


Griechenlands Recovery-Strategie

Malkoutzis, Nick; Mouzakis, Yiannis; Bensasson, Marcus

Griechenlands Recovery-Strategie

Auf dem Weg in eine klimaneutrale und digitale Zukunft?
Athens, 2021

Publikation herunterladen (360 KB, PDF-File)


The recovery plan in Greece

Malkoutzis, Nick; Mouzakis, Yiannis; Bensasson, Marcus

The recovery plan in Greece

Setting the course for a climate-neutral and digital future?
Athens, 2021

Publikation herunterladen (390 KB, PDF-File)


Renewable energy developments in Greek islands

Chatziargyriou, Nikos; Margaris, Ioannis; Dimeas, Aris

Renewable energy developments in Greek islands

Prof. Nikos Chatziargyriou, Dr. Ioannis Margaris, Dr. Aris Dimeas. - Athens : Friedrich-Ebert-Stiftung Athens Office, December 2016. - 31 Seiten = 4 MB, PDF-File. - (Study
Athens, 2016

Publikation herunterladen (4 MB, PDF-File)



Demokratie

Demokratie

Die moderne Demokratie steht unter Druck. Wie in anderen Ländern Europas, so sind auch in Griechenland wichtige Elemente eines demokratisch verfassten Staates geschwächt. Mehr

Zukunft der Arbeit

Zukunft der Arbeit

Die globalen Trends der Digitalisierung, der Automatisierung, der künstlichen Intelligenz und der Energiewende schaffen neue Rahmenbedingungen, wodurch die bisherigen Gewissheiten in der Welt der Arbeitnehmer_innen auf... Mehr

Außen- und Sicherheitspolitik

Außen- und Sicherheitspolitik

Der östliche Mittelmeerraum ist seit jeher eine spannungsreiche Region. Im Mittelpunkt stehen die angespannten Beziehungen zwischen der Türkei und Griechenland sowie der ungelöste Konflikt um die Insel Zypern. Mehr

Friedrich-Ebert-Stiftung 
Griechenland

Neof. Vamva Str. 4
10674 Athen
Griechenland

+30 210 72 44 670
+30 210 72 44 676

info.athens(at)fes.de

Kontakt

Klima und soziale Gerechtigkeit
Kompetenzzentrum

Klima und soziale Gerechtigkeit

Besuchen Sie auch unser regionales Kompetenzzentrum "Klima und soziale Gerechtigkeit". Mehr

nach oben