10.04.2017

“Arbeit und soziale Sicherheit statt weiterer Einsparungen“

„Nur eine starke Sozialdemokratie kann die Europäische Union erneuern.“ Diese Aussage stand im Mittelpunkt der Diskussion mit dem stellvertretenden SPD-Vorsitzenden Thorsten Schäfer-Gümpel am vergangenen Freitag (7.4.2017). Die öffentliche Veranstaltung im Europe Direct-Informationsbüro der Stadt Athen bot Gelegenheit für einen offenen Dialog über die Zukunft Europas, die Rolle der europäischen Sozialdemokratie und das deutsch-griechische Verhältnis.

Organisatoren der Veranstaltung waren die Friedrich-Ebert-Stiftung Athen, die politische Bewegung „MPROSTA“ und griechischen PES-Aktivisten. Der Athener Bürgermeister Giorgos Kaminis sprach zu Beginn ein Grußwort.

 

Friedrich-Ebert-Stiftung 
Griechenland

Neof. Vamva Str. 4
10674 Athen
Griechenland

+30 210 72 44 670
+30 210 72 44 676

info.athens(at)fes.de

Kontakt

nach oben